Unsere Pflegeleistungen im Überblick

Wir organisieren als Case Manager (Koordinator)

  • Gewährleistung einer hohen Qualitätssicherung
  • Vorbereitung der Häuslichkeit für die Intensivpfleg
  • Bereitstellung benötigter und spezieller Hilfsmittel
  • Kontaktaufnahme zu den Fachärzten
  • Kontaktaufnahme zu den Therapeuten
  • Kontaktaufnahme für Beratung u. Durchführung zum behindertengerechten Umbau
  • Hilfestellung durch Einbeziehung und Schulung Angehöriger

Außerklinische Intensivpflege

  • Sicherstellung der maschinellen invasiven oder nicht-invasiven Beatmung (Heimbeatmung)
  • Permanente Überwachung der Beatmungs- und Vitalparameter
  • Endotracheales Absaugen 
  • Pflege und Wechsel der Trachealkanüle 
  • Applikation von Sauerstoff
  • Bronchiallavage, also die Spülung der Bronchien zu diagnostischen oder therapeutischen Zwecken
  • Durchführung von Pulsoxymetrien, d. h. die Ermittlung der arteriellen Sauerstoffsättigung
  • Durchführung von Kapnometrien, d. h. die Messung und Überwachung des CO2 Gehalts beim Ausatmen
  • Spezielle Patientenbeobachtung
  • ErnährungstherapiePEG-, PEJ- und Portversorgung, also Überwachung einer künstlichen  Ernährung 
  • Katheterisierung
  • Medikamentengabe und  Verbandswechsel
  • Herstellerunabhängige Kontrolle und Überwachung der medizintechnischen Geräte

Grundpflege (Leistungen nach SGB XI (Pflegeversicherung)

  • Hilfe beim An- und Auskleiden
  • Waschen, Baden und Duschen
  • Mundpflege, Rasieren
  • Vorbeugende Maßnahmen (Mobilisierung, Prophylaxen, Lagerung)
  • Hilfe bei Ausscheidung (Stomapflege, Katheterisierung)
  • Hilfe bei Nahrungsaufnahme
  • Sondenernährung bei implantierter Magensonde (PEG)
  • Parenterale Ernährung
  • Hilfe bei Behörden- und Arztbesuchen
  •  Hilfe bei Antragsstellungen- Beratungsbesuch nach § 37, Abs. 3, SGB XI

Behandlungspflege (nach SGB V)

  • Wundversorgung und Verbandswechsel
  • Verabreichen von Injektionen und Medikamenten
  • An- und Auskleiden von Kompressionsstrümpfe / Stützstrümpfen
  • Blutdruck-, Puls- und Blutzuckerkontrolle
  • Portversorgung
  • Beratung und Hausbesuche
  • Besorgen von Pflegehilfsmitteln auf Rezept

Im Rahmen der sozialen Pflege bieten wir Ihnen Unterstützung bei der Antragsstellung, für die Krankenkasse. Gerne erstellen wir für Sie zudem Pflegegutachten und organisieren weitere Dienstleistungen, beispielsweise Haushaltshilfe. Selbstverständlich sind wir darüber hinaus immer als Ansprechpartner für Sie und Angehörige da.

Fehlt Ihnen etwas bei unseren Pflegeleistungen?

Dann sprechen Sie uns bitte einfach an und wir schauen, inwieweit Ihre Wünsche realisierbar sind.